Menü

Televised Democracy: Media and Politics in an Attention Economy 

Im Frühherbst traf sich der Politikwissenschaftler und Fellow Christoph Bieber mit dem Fernsehproduzenten und Autor Stephen Engel (Big Bang Theory) im Thomas Mann House, um die Zusammenhänge zwischen narrativen Unterhaltungsformaten und politischen Diskursen zu untersuchen. Die Veranstaltung - von Lorraine Ali, Journalistin und Fernsehkritikerin der Los Angeles Times moderiert -, ist jetzt auf unserem YouTube-Kanal zu sehen.

 

Externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.
Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden und akzeptiere alle Cookies dieser Webseite. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Erklärung.