Menü

Veranstaltungen

Alle fünf Häuser des Netzwerks verstehen sich als Orte der Debatte um Fragen zu Leben und Werk Thomas Manns. 
Welche Rolle können Thomas Manns Lebensthemen in der heutigen Zeit spielen, welche Denkanstöße können Literatur und politische Haltung der Familie Mann geben? Migration und Exil, Genderfragen oder politische Beteiligung und Demokratie sind nur einige Themenfelder, die eine große Relevanz für die Gegenwart aufweisen. 
Unsere Häuser organisieren regelmäßig eine Reihe von digitalen und analogen Veranstaltungen über diese Themen und darüber hinaus. Besuchen Sie unseren Veranstaltungskalender und tauschen Sie sich mit uns in einem internationalen Kontext aus.

Termine
Heinrich Mann stehend, Thomas Mann sitzend.
Von Thomas Mann handschriftlich auf der Rückseite notiert: "Heinrich Mann / München um 1900".
Lübeck
Heinrich Manns Romanbestseller Der Untertan wurde in der Weimarer Republik als Abrechnung mit dem...
10.09.2022 - 31.03.2023
Los Angeles
Subject Studies ist eine neue jährliche Programmreihe mit öffentlichen Veranstaltungen, die vom MAK...
06.12.2022 - 11.12.2022
Los Angeles
2022 Thomas Mann Fellow Rubina Zern-Breuer, Historikerin und Innovationsforscherin, beschäftigt sich...
08.12.2022
Lübeck
Im Rahmen der LiteraTour Nord 2022/2023 stellt Fatma Aydemir ihren Roman „Dschinns" am 30.01.23 um...
30.12.2022
Lübeck
Im Rahmen der LiteraTour Nord 2022/2023 stellt Steffen Mensching seinen Roman „Hausers Ausflug" am...
20.01.2023
Heinrich Mann stehend, Thomas Mann sitzend.
Von Thomas Mann handschriftlich auf der Rückseite notiert: "Heinrich Mann / München um 1900".
Lübeck
Zum Abschluss der Sonderausstellung "Der Untertan. Über Autorität und Gehorsam" betrachtet der...
31.03.2023